Februar 25, 2021

Camping im Herbst – ist das möglich?

Written by

Die Frage ob Campen nur im Sommer möglich sei, haben sich vermutlich die meisten schon einmal gestellt – der Winter scheint zum campen nicht geeignet, aber was ist mit Herbst und Frühling. In diesem Abschnitt werden wir darauf eingehen, warum man auch im Herbst – mit den richtigen Vorkehrungen – einen schönen Campingurlaub verbringen kann und worauf hierbei zu achten ist.

De Leistert

Worauf ist zu achten?

Die Ausrüstung scheint bei einem solchen Unterfangen von enormer Bedeutung zu sein. Hier kann man entweder zu klassischer Camping Ausrüstung greifen die etwas wärmer ist, wie beispielsweise wärmere Schlafsäcke – es besteht aber auch die Möglichkeit auf alternative Formen des Campings, wie zum Beispiel das Wohnen in Mobilheimen in Betracht zu ziehen.

Ebenfalls wichtig ist die Wahl des Urlaubsortes. Sollte man auch im Herbst bei milden Temperaturen campen wollen, so empfiehlt es sich Campingplätze im Süden anzusteuern. Gut geeignet sind hier Küstenregionen, in denen man meist sogar noch bis Ende Oktober ins Wasser kann.

Camping im Herbst kann ebenso erholsam sein, wie ein Urlaub im Sommer, mit dem großen Vorteil, dass sich weniger Urlauber auf den Campingplätzen tummeln und man so in den Genuss von mehr Ruhe kommt, was zusätzlich zur Entspannung beitragen kann. Sollten Sie das nächste Mal überlegen, zu welcher Jahreszeit Sie in den Urlaub fahren wollen – probieren Sie es mit dem Herbst!

Category : camping

Proudly powered by WordPress and Sweet Tech Theme